Mehr Projekte

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Hier das Wichtigste für Sie zusammengefasst.

Sicherheit
Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch. Dafür treffen wir alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen.

Nutzungsdaten
Diese Website verarbeitet zur Erhöhung der Betriebssicherheit auf Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses des Verantwortlichen (technische Sicherheitsmaßnahmen) folgende personenbezogene Daten in einem Server Log File:
    •    aufgerufener Inhalt
    •    Uhrzeit der Serveranfrage
    •    Browsertyp / Browserversion
    •    verwendetes Betriebssystem
    •    Referrer URL
    •    IP-Adresse
    •    Hostname
Diese Daten werden nur temporär für die Dauer von sechs Stunden personenbezogen gespeichert. Danach werden die IP-Adresse und der Hostname anonymisiert.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten verarbeiten wir nur dort, wo es unbedingt erforderlich ist. Wenn Sie uns beispielsweise eine E-Mail senden, verwenden wir die personenbezogenen Daten nur, falls dies für die Beantwortung Ihrer Anfrage nötig ist. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht unbefugt an Dritte weiter und halten uns streng an die Datenschutzgesetze.

Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie helfen dabei, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten und festzustellen, wie oft unsere Website aufgerufen wird.

Unsere Website kann auch ohne das Speichern von Cookies betrachtet werden. Sollten Sie also keine Cookies mögen, können Sie sie in Ihrem Browser einfach abstellen (Einstellungen: „Keine Cookies akzeptieren“). Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.

Newsletter
Wenn sie unseren kostenlosen Newsletter bestellen, speichern wir Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, sowie eine gültige E-Mail-Adresse. Sie können jederzeit Ihrer Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters widerrufen. Dafür können Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Abmeldewunsch an [email protected] senden. Zusätzlich dazu enthält jeder unserer Newsletter einen Deaktivierungslink. Damit können Sie den Newsletter sofort unkompliziert abbestellen.

Wir verwenden MailChimp als Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie sich für unsere Newsletter-Liste anmelden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Google Analytics
Bei Ihrem Besuch auf dieser Website speichert auch der Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. („Google“) Cookies auf Ihrem Rechner. Google Analytics stellt zusätzlich Berichte über die Nutzer/innen und das Nutzerverhalten auf dieser Seite zusammen und sendet diese Infos an einen Server in den USA. Dort werden sie gespeichert. Damit Ihre Privatsphäre dabei geschützt bleibt, wird Ihre IP-Adresse wir vor der Datenübertragung mit der Codeerweiterung „gat._anonymizeIp();“ anonymisiert. 

Mehr über dieses Thema können Sie in der offiziellen Datenschutzerklärung von Google lesen: 
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Sie können sich auch dazu entscheiden, die weitere Erfassung Ihrer auf diese Website bezogenen Nutzungsdaten durch Google Analytics zu verhindern. Dazu müssen Sie nur das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-In installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Social Media
Wir betreiben unter der URL https://www.facebook.com/agentursalic unsere offizielle Facebook-Seite und unter der URL https://www.instagram.com/agentursalic unser offizielles Instagram-Profil. 

Datenverarbeitung durch Facebook und Instagram
Wir haben auf die Datenverarbeitung des Plattformbetreibers der beiden Dienste (Facebook) keinen Einfluss. In den Datenschutzhinweisen von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/) bzw. Instagram (https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content) können Sie Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook bzw. Instagram sowie die dortige Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre nachlesen.
Facebook und Instagram erstellen eigenverantwortlich Profile über die Nutzung aller Fanpages. Hierzu verwenden Facebook und Instagram ein eigenes Analysetool. Weder Facebook noch Instagram geben uns die Möglichkeit, diese Profilbildung zu deaktivieren. Wir sichern Ihnen jedoch zu, dass wir die von Facebook und/oder Instagram erstellten Profile weder einsehen noch aktiv nutzen werden.
Bitte seien Sie sich aber darüber bewusst: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook und/oder Instagram Ihre Nutzungs- und Profildaten dazu verwendet, um Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben usw. auszuwerten.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten verarbeiten wir nur dort, wo dies im Rahmen unserer Seiten erforderlich ist. Sofern wir eigene Anwendungen über die Programmierschnittstelle von Facebook anbieten, werden wir Sie im Vorfeld gesondert über die in diesem Rahmen stattfindende Datennutzung informieren. Daten Ihrer Freunde werden wir in keinem Fall auslesen, selbst wenn Facebook uns die Möglichkeit hierzu bietet.

Ihre Rechte als Nutzer/in
Sie haben als Nutzer/in das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten wir über Sie (und zu welchem Zweck) in den von uns beeinflussbaren Bereichen speichern. Gegenüber Facebook haben Sie zudem ein separates Auskunftsrecht.

Informationen zu Ihren Nutzer-Rechten.
Als Nutzer können Sie jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Sie können außerdem unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, die unzulässig oder nicht mehr erforderlich gespeichert sind.

Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Sperrung, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen. Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, [email protected]).